Das Kittengehege

Wir wollen euch mal zeigen wo die kleinen Kitten so die ersten Wochen zusammen mit ihrer Mami verbringen. Denn die kleinen haben bis sie 5 Wochen alt sind Stubenarest! ;-) Dann geht das Gescheft meist in die Toilette und nicht mehr überall hin. Sind die kleinen Samtpfoten dann soweit, dürfen sie alle Zimmer nach und nach erkunden.

 

Das ist der Auslauf für die ersten 2 Wochen, damit die kleinen auch vor anderen Katzen geschützt sind und auch die Mutti nicht zuviel herum springt. Aber sie sind nicht komplett ausgeschlossen! Sie haben mit all unseren Mitbewohnern Kontakt.

Als nächstes bewohnen die Kitten ein wesentlich größeres Areal. Mutti (oder auch Tante) kann von dem Häuschen aus alles gut beaufsichtigen und hat trotzdem ihre Ruhe!

 

Hier kann man gut die Einstreu unseres Kittenklos sehen. Es ist ein Holzstreu, was den Kitten nichts ausmacht, wenn sie es doch mal fressen sollten. Denn jedes Kitten ist, wie ein menschliches Kleinkind. Alles was klein genug ist und in das Mäulchen passt kann auch gegessen werden... dass das nicht unbedingt stimmt, müssen sie erst noch lernen.

Kurz bevor sich dann das Kittengehege komplett öffnet, können die Kitten an einem kleineren Kratzbaum schon mal das Rauf und Runter üben.