CAC ~ CACIB... Wovon ist die Rede?

Oft schreibe ich nur Kurz welche CAC oder so Bewertungen wir bekommen haben. Aber wofür das steht weiß keiner, der sich nicht mit den Ausstellungen beschäftigt... Deswegen habe ich mich entschieden nun die Abkürzungen hier einmal zu erklären.

 

Allgemein sei erwähnt: ...

Kratzt oder Beißt eine der Katzen absichtlich den Richter, dann ist ihre Kariere auf den Ausstellungen Geschichte!

 

 

Jede Kariere unserer Raselieblinge (unkastriert)  beginnt mit dem CAC. CAC steht für: "Certificat d´Apitude de Championnat". 

Die Katzen/ der Kater startet in der "offenen Klasse".

 

       Um also den Champion Tietel Tragen zu dürfen muss eine Katze/ ein Kater 

                      3 verschiedene Richter vorgestellt werden und von allen die CAC Bewertung erhalten haben.

 

       Hat die Kater/ der Kater dies erreicht so ist diese/r Champion.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Und es geht weiter mit CACIB. CACIB sthet für: "Certificat d´Apitude de Championat International de Beauté"

Die Katze/ der Kater startet in der CAC- Champion Klasse. Ab jetzt gibt es 2 Methoden den Titel zu erreichen.

 

       Weg A) In 2 Ländern wird die Katze/ der Kater mindestens 2 verschiedenen Richtern gezeigt und muss dann 3 CACIB             

          Bewertungen bekommen.

 

         Weg B) Innerhalb Deutschland kann man den Titel auch erlangen, das bedeutet aber, dass man von 3 verschiedenen Richtern

            aus 2 verschiedenen Ländern 4 CACIB Berwertungen bekommen muss.

      

           Hat man dies geschaft, ist man Internationaler Champion.

________________________________________________________________________________________________________________________________________

Jetzt starten wir also in der Inter. Champion Klasse. Denn wir wollen nun das CAGCI. CAGCI steht für: "Certificat d’Aptitude au Grand Champion International".

 

        Weg A) In 2 verschiedenen Ländern von 2 verschiedenen Richtern mit 3 CAGCI Bewertungen berechtigt den/ die Antwärter/ in

Titel Grand Champion international zutragen.

 

Weg B) Um diesen Titel tragen zu düfen darf man auch innerhalb Deutschland 4 Richter aus 3 verschiedenen Ländern aufsuchen und braucht 5 CAGCI Bewertungen.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Weiter geht es nun in der Grand Champion International Klasse. Wir kämpfen jetzt um die Bewertung CACE, das steht für: "Certificat d’Aptitude au Championat d’Europe".

 

Weg A) 3 CACE von 3 verschiedenen Richtern aus 2 verschiedenen Ländern und 3 CACE Bewertungen reichen oder...

 

Weg B) Innerhalb Deutschlad kann man diesen Titel nur erlangen wenn man 4 Richter aus 3 verschiedenen Ländern mit 5 CACE Bewertungen überzeugt hat,

 

 

Hat man dies geschaft, ist unser Liebling ein Europäischer Grand Champion International.

 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ab nun mit uns in die Europäische Champion Klasse. Wir machen weiter und unser Ziel ist das GCACE, das steht für: "Certificat d’Aptitude au Grand Championat d’Europe".

 

Weg A)  3 verschiedenen Richtern in 3 verschiedenen Ländern müssen 3 GCACE Bewertungen vergeben.

 

 

Weg B) Innerhalb Deutschland kann man den Titel nur erreichen indem man 4 Richter aus 3 verschiedenen Ländern 4 Bewertungen des GCACE erhält.

 

Zusätzlich braucht man einen Nachweis über eine "Best in Show"- Platzierung (ab der offenen Klasse).

 

Ab jetzt sind wir Grand Europa Champion.