Pfotenparade

Damit es einfacher zu verstehen ist sind hier alle Pfötchen Solidpoints. Bei Tabby wären die Pfötchen ja gestreift.

Am Anfang gab es nur Seal Point. Jetzt gibt es sooo viele tolle Farben und verliert schnell den Überblick...

Ich habe hier mal eine kleine Pfotenparade, welche einem das Farbkonzept näher bringen soll.

 

Seal ist das Zartbitterbraun (oberste Reihe links). Dies ist die Dominanteste der Farben. Blue es ist das blau-grau (Pfote darunter) ist die Verdünnung des Seals.

Chocolat ist das sogenate Milchschokoladenbraun (obere Reihe - mitte) und die Verdünnung hiervon ist Lilac esist rosa-grau (Pfote darunter). Frisch im Farbtopf ist Cinnamon, Zimtbraun (obere Reihe rechts) die Verdünnung ist Fawen das sandfarbene Pfötchen (unter dem Cinnamon). Dann haben wir da noch das Red (unten links) von dem ist die Verdünnung Creme. Die Cremefarbenen Birmchen können fast weiß wirken.

 

Torbie oder Tortie gibt es in fast allen Farbschlägen, nur in Red und Creme nicht.

 

Noch sehr selten sind die Farben Cinnemon und Fawen, daher kann ich zu diesem Zeitpunkt auch nichtsagen ob es inzwischen auch Silver gibt. Ich weiß, das diese Birmchen in Tortie, Torbie und Tabby zufinden sind.

 

Hin und wieder wurden Perser kurzzeitig eingekreutzt um das Silver in die Birmas reinzubringen.  Unser Deckkater zum Beispiel hat einen Papa der Blue Silver Tabby Point ist und er selber verärbt das Silver hoffentlich auch.

 

Noch einmal kurz zusammen getragen gibt es also Red - , Creme - , Lilac- , Blue- , Chocolate- , Seal- , Fawen-  und Cinnemon Point. Manche in Torbie / Tortie, in Silver oder Tabby.